5 wichtige Punkte zum Ausscheiden und Ausscheiden von Mitarbeitern

5 wichtige Punkte zum Ausscheiden und Ausscheiden von Mitarbeitern

1- Die Nichtübereinstimmung des Arbeitgebers mit dem Austritt des Arbeitnehmers und die anschließende Verhinderung der Einreise des Arbeitgebers in die Werkstatt zur Ausweisung des Arbeitnehmers und, wenn die Ausweisung ohne Grund erfolgt, und die Entscheidung über die Wiederaufnahme der Arbeit durch die Streitbeilegungsbehörde, wenn der Arbeitnehmer erklärt, dass er die Arbeit nicht fortsetzen möchte Kann von der Klausel des Artikels 165 profitieren (jedes Jahr 45 Tage Löhne und Gehälter im Verhältnis zur Dienstzeit).

2. Wenn die Prüfung in den unbefristeten Verträgen festgelegt ist, ist der Abzug des Arbeitnehmers ohne Zustimmung der Streitbeilegungsbehörden nicht möglich.

3. Die Ausweisung eines fest angestellten Arbeitnehmers ist unmöglich, es sei denn, im Falle des Verschuldens und der Bestätigung des Islamischen Rates kann das Ermessen des Arbeitgebers persönlich und nicht normativ sein. Der Weg, unerwünschte Arbeitnehmer zu entlassen, besteht darin, ein Arbeitsdisziplin-Komitee einzurichten, ein Verfahren für alle Arbeitnehmer einzureichen und Verstöße dem Ausschuss zu melden. In jedem Fall kann der Irrtum von Arbeit und Irrtum jedoch auch geleitet und diszipliniert werden, indem das Disziplinarkomitee durch Beratung und kulturelle Arbeit beraten wird.

4. Droht der Arbeitnehmer, die Arbeit zu verderben und zu scheitern, ist die Entlassung des Arbeitnehmers nicht legal, um ein Verbrechen zu verhindern, es sei denn, der Arbeitgeber weist dies in irgendeiner Weise nach. Wenn es hinreichende Gründe gibt (Arbeitnehmeraussagen, Aufzeichnung der Gefährdungen der Arbeitnehmer durch Audiogeräte), können sie die Entlassung aus dem Disziplinar- oder Streitschlichtungsausschuss beschließen.

5. Wenn der Abzug von Arbeitnehmern durch die Schließung des Unternehmens oder der Werkstatt verursacht wird und nach Ermessen der Streitbeilegungsbehörden keine Möglichkeit besteht, die Werkstatt wieder zu öffnen, wird die Ausweisung als gerechtfertigt betrachtet und der Arbeitnehmer hat Anspruch auf die in Artikel 165 des Gesetzes vorgesehenen Leistungen.

برچسب ها

حسین صابری

عضو هیئت علمی دانشگاه آزاد ارشد حسابداری (دانشجوی دکتری حسابداری) کارشناس رسمی قوه قضاییه (حسابداری و حسابرسی) برنامه نویس و مدرس کامپیوتر

پاسخی بگذارید

نشانی ایمیل شما منتشر نخواهد شد. بخش‌های موردنیاز علامت‌گذاری شده‌اند *

دکمه بازگشت به بالا

بستن
بستن